Unser Produkt des Monats

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

September 2019

 

Vom Pfefferland direkt in die Schweiz

 

Seit einiger Zeit stehen wir in Kontakt mit einem Schweizer, der in Windisch (AG) aufwuchs und heute auf der Insel Borneo (Malaysia) lebt. Über ihn beziehen wir unseren schwarzen Pfeffer, den wir neu im Sortiment führen.

 

Die Zusammenarbeit mit unserem Schweizer vor Ort entstand aus der Idee, dem Dorf, welches 3 Stunden von Kuching entfernt liegt und in welchem dieser Pfeffer angebaut wird, faire Preise und ein Einkommen zu verschaffen.

 

Die Körner des Borneo-Pfeffers (auch Sarawak-Pfeffer genannt) sind kleiner als diejenigen des "normalen" schwarzen Pfeffers (meistens aus Indien) und zeichnen sich durch ihr leicht fruchtiges, intensives Aroma und einer angenehmen Schärfe aus.

Das feine Aroma verflüchtig sich beim Mahlen relativ schnell. Daher sollten Sie die Pfefferkörner erst kurz vor deren Verwendung mahlen.

 

Der Borneo-Pfeffer kann sowohl für Fleisch und Fisch als auch für Gemüse, Eintöpfe, Marinaden und Suppen verwendet werden - ein richtiges Multitalent!

 

 

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

August 2019

 

Stadtfest Brugg

 

Farbig soll es werden, das diesjährige Stadtfest in Brugg (AG). Gefeiert wird an den beiden Wochenenden vom 23. - 25.08. und 30.08. - 1.09.2019 mit vielen Beizlis, Konzerten und Attraktionen.

 

So bunt das Fest, so bunt und exklusiv unser Stadtfest-Tee aus Apfel, Ananas, Papaya, Hibiskus, Orangenschalen und Kokosnussraspeln. Ein Hauch Exotik im Prophetenstädtchen!

 

Ab sofort bis zum 1.09.2019 erhältlich - nur bei uns!

 

 

 

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

Juli 2019

 

Ein Café in Paris?

 

Die leckere Kräuterbutter mit dem Namen Café de Paris darf bei keiner Grillade fehlen. Doch wer hat's erfunden? Nein, nicht ein Koch in einem Pariser Café!

 

In den 1920er Jahren kreierte die Familie Boubier in der Küche ihrer Gaststätte Café de Paris in Genf ein Geheimrezept für ihre Kräuterbutter. Diese wurde ein Hit und innert kurzer Zeit weltberühmt. Das Rezept und die Zutaten sind bis heute geheim und auch wir kennen es nicht. Wir sind jedoch überzeugt, Ihnen mit unserer Gewürzmischung Café de Paris ein tolles Alternativprodukt zum Original anbieten zu können. Probieren Sie es aus! En Guete!!!

 

 

 

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

Juni 2019

 

Hibiskus - der Koch empfiehlt...

 

Es grünt und blüht in unseren Gärten. Steht auch bei Ihnen eine dieser wundschönen Pflanzen im Garten oder auf dem Balkon? Falls ja und von der Sorte Hibiskus sabdariffa, sind Sie in Glückspilz, denn von dieser Sorte können die Kelche und Aussenkelche zur Fruchtzeit geerntet, getrocknet und können zu Tee oder Sirup weiterverarbeitet werden.

 

Auf einer Reise durch Ägypten verriet uns ein Koch, wie er seinen ach so leckeren Hibiskustee kalt zubereitet. Für einen Liter Hibiskustee benötigt er:

 

1 l kaltes Wasser

20 gr getrocknete Hibiskusblüten

75 g Zucker*

 

Zubereitung: Hibiskusblüten ins kalte Wasser geben, mind. 4 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Zucker in ganz wenig heissem Wasser auflösen, zum Tee geben. Nach Belieben noch Eiswürfel dazugeben.

 

(*naja, eigentlich empfahl er uns mehr Zucker. Die Araber lieben es halt sehr süss.... Wir haben die Zuckermenge jedoch nach Schweizer Geschmack angepasst)

 

Wenn also für den kommenden Tag heisses Sommerwetter angesagt ist, vergessen Sie nicht, vor dem Schlafengehen Ihren Hibiskus-Eistee zuzubereiten. Freuen Sie sich auf ein erfrischenden Durstlöscher für den nächsten Tag und schlafen Sie gut!

 

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

Mai 2019

 

Ein Stück Heimat in Borneo...

 

Am 4.04.2019 erschien in der Aargauer Zeitung ein Artikel über die Geschäftsinhaberin von TEA'n'SPICERIA. Dass der Artikel weltweit gelesen wurde, bewiesen nicht nur Reaktionen per E-Mail, Whatsapp und SMS aus Hägglingen (AG), Derendingen (SO), Le Mont (VD) und vielen weiteren Ortschaften in der Schweiz, sondern auch Mitteilungen aus USA, Kanada, Bulgarien und sogar von einem Aargauer, der auf Borneo lebt und den Artikel online gelesen hatte.

 

Ebenfalls aus weiter Ferne stammt unser Rauchtee, eine Schwarztee-Mischung aus chinesischem Keemun und Lapsang Souchong. Dieser Letztere wird über dem herben Rauch spezieller Hölzer gedämpft und erhält dadurch seinen eigenwilligen Charakter. Durch die Beigabe von Keemun ist diese Teemischung nicht ganz so extrem rauchig wie ein reiner Lapsang Souchong, überzeugt aber trotzdem.

 

Im Wonnemonat Mai offerieren wir Ihnen 20 % Rabatt auf dieses Produkt. Profitieren Sie - s hett solang's hett!

 

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

April 2019

 

Tee statt Kaffee!

 

Hätten Sie's gewusst? Eine von 75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können:

 

"Kaffee hat den grössten Fussabdruck aller Getränke. Jede Tasse entspricht einer Autofahrt von einem Kilometer. Insgesamt macht Kaffee 9 Prozent unserer Ernährungsumweltbelastung aus. Eine einfache Lösung gibt es nicht. Der einzige sinnvolle Rat: Auf Tee umsteigen, der ist weniger umweltschädlich."
(Zitat aus dem Magazin des Tages-Anzeigers Nr. 13 vom 30.03.2019):

 

Wir freuen uns, wenn wir einen kleinen Beitrag zur Lösung des Problems beitragen können und gewähren deshalb vom 1. - 30.04.2019 10 % Rabatt auf alle Webshop-Bestellungen ab einem Bestellwert von Fr. 30.--. Geben Sie bei Ihrer Bestellung einfach folgenden Gutscheincode im entsprechenden Feld ein: april2019

 

Und übrigens:

Gut erhaltenes Verpackungsmaterial verwenden wir weiter für den Versand an unsere Kundschaft. So schonen wir Umwelt und Portemonnaie!

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

MÄRZ 2019

 

Japanischer Kirschblütentee

 

Welche Teesorte man auch trinkt - in Japan wird niemals Zucker, Rahm, Milch, Zitrone oder, völlig abwegig, Rum hinzugefügt!

 

Mit unserem Produkt des Monats starten Sie blumig in den Frühling 2019!

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

FEBRUAR 2019

 

Eine Tee-Postkarte auf Weltreise

 

Eine Kundin erzählte uns am Markt von Oberrohrdorf (AG) folgende Geschichte:

 

Die Dame hatte ihrer Freundin im Nachbarsdorf eine Teepostkarte per A-Post geschickt. Merkwürdigerweise bedankte sich die Freundin jedoch nie dafür.

Drei Monate später endlich des Rätsel's Lösung: Die Teepostkarte landete unerklärlicherweise in Australien, wo die Zöllner den verdächtigen Inhalt überprüften, die Teepostkarte aufschnitten und der Tee herauskullerte. Erst jetzt bemerkten die Beamten, dass die Karte nicht an einen Empfänger in Australien, sondern in Birmenstorf (ZH) adressiert worden war. So steckten sie die zwischenzeitlich leere Teepostkarte in einen transparenten Umschlag, verschweissten diesen fein säuberlich und sandten ihn mit Absender "Australian Customs" (australisches Zollamt) an die Freundin in Birmenstorf (ZH).

Die beiden Damen lachen heute noch über die unerwartete Weltreise dieser Teepostkarte.

Fleisch Gewürzmischung 1001 Nacht

JANUAR 2019

 

1001 Nacht für hungrige Handballer

 

Kürzlich durften wir die erste Mannschaft der HSG Siggenthal/Vom Stein Baden (1. Liga) nach dem Training mit einem feinen Döner Kebab überraschen. Für das einfache, leckere Fingerfood Menu der rund 20 Handballer benötigten wir:

 

Fleisch: 3 kg geschnetzeltes Pouletfleisch, etwas Halbrahm, Salz, Gewürzmischung 1001 Nacht
Brot: 32 Pita-Brote, 12 Dürüm Wraps, im Backofen aufgewärmt

Gemüse: 1 grosser Eisberg Salat in feine Streifen geschnitten, 1 kg Cherry-Tomaten geviertelt und entkernt, 2 grosse Zwiebeln in feine Streifen geschnitten

Saucen: 2 dl Sauerrahm mit Bruschetta-Dip, Scharfe Chili-Sauce (Mexican Dip)

 

Das Pouletfleisch, fertig gebraten und pikant gewürzt, sowie die Brote, das Gemüse und die Saucen lieferten wir pünktlich nach Trainingsende in der Herrengarderobe ab. Fazit nach einer dreiviertel Stunde: alle Töpfe und Schalen leergegessen, sämtliche Pita-Brote und Dürüms fortgeputzt. Kommentar: "Sehr lecker, aber zu wenig Sauce." Der grosse Chips-Sack, den wir noch dazu sponserten, blieb übrigens halb voll...